Über uns

am .

Seit der Gründung der Letzten Wächter haben wir den Anspruch die Besten zu sein und eine Gemeinschaft zu bilden, die für Ordnung, Prinzipien und Ehre steht. Wir sind eine klassische Gilde und wollen allen eine virtuelle Heimat bieten.
Eine familiäre Atmosphäre zu schaffen ist uns wichtig.

Der Codex ist unser Credo. Auf ihn können sich alle Wächter verlassen und somit ist auch auf jeden einzelnen Wächter verlass.
Das schafft in unserer Gilde die Basis für bedingungsloses Vertrauen.

Nichtsdestotrotz steht bei uns der Spielspaß im Vordergrund. Wir wollen Wakfu mit all seinen Möglichkeiten entdecken und ausreizen.
Mit uns wird euch nie langweilig, denn es stehen immer die unterschiedlichsten Aktivitäten auf dem Plan.
Aber auch bei uns gilt: Das echte Leben geht vor!

  • Ein Versprechen so alt wie die Wächter selbst. Solange es das Spiel und einen Server gibt, werden wir da sein. Wir sind die älteste Gilde Amaras und haben vor auch die Letzte zu sein.

    Wir sind keine Zwei-Tages- oder Scherz-Gilde.

    Die Letzten Wächter haben und werden weiterhin alle Widrigkeiten und Probleme überdauern.

    Um diesem Ziel gerecht zu werden haben wir über die letzten Jahre Erfahrungen gesammelt und die nötigen Strukturen geschaffen.

  • Keine Gilde kommt ohne Regeln aus. Wir verfolgen mit unseren zwei Ziele: Arbeitsabläufe festigen und einen transparenten Entscheidungsprozess schaffen.

    Unser System wurde aufgrund unserer Erfahrungen geformt wir sind flexibel und passen uns an die Gegebenheiten an.

    Wir legen viel Wert auf ein stabiles Miteinander und eine klare Gildenordnung.

  • Einmal Wächter, immer Wächter. Dies ist fest in unserem Codex verankert.

    Die Gemeinschaft wird großgeschrieben und bei uns steht der Mensch, der hinter dem Spielcharakter steckt, an erster Stelle.

    Die Letzten Wächter strecken stets eine helfende Hand entgegen und unterstützen sich gegenseitig.

    Wahre Wächter und alte Freunde werden immer einen Platz in der Gilde haben. Wir halten zusammen.


  • Wir versuchen stets unsere Entscheidungen auf rationaler Basis zu treffen.

    Ausgiebige Diskussionen ermöglichen uns Situationen von unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten.

    Wir reden lieber länger als zwei Mal etwas falsch zu machen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen